Diskurs Festival for Young Performing Arts

Diskurs Festival for Young Performing Arts

Die bei­den Publikationen sind durch ei­nen Magnetstreifen so mit­ein­an­der ver­bun­den, dass sie so­wohl zu­sam­men­hän­gend als auch un­ab­hän­gig von­ein­an­der funk­tio­nie­ren.

Diskurs Festival for Young Performing Arts

Diskurs Festival for Young Performing Arts

»; – Diskurs 2008–1984« ist ein 80-Seiten-starkes Buch in ja­pa­ni­scher Faltung, bei dem auch die Innenseiten der ge­falz­ten, sehr dün­nen Blätter be­druckt sind. Dadurch er­gibt sich ein dis­kur­si­ves Spiel zwi­schen den in Dunkelbraun ge­druck­ten Texten und Bildern auf den Außenseiten und den Fragmenten, die in Leuchtorange auf die Innenseiten ge­druckt sind.

Diskurs Festival for Young Performing ArtsDiskurs Festival for Young Performing ArtsDiskurs Festival for Young Performing ArtsDiskurs Festival for Young Performing ArtsDiskurs Festival for Young Performing Arts

Diskurs Festival for Young Performing Arts

»; – Retrospektive Diskurs« ist in Leuchtorange und Dunkelbraun auf rosa-farbenem Papier ge­druckt und knüpft so an das Diskurs-09-Festival an, des­sen Corporate-Farbe Rosa ist.

Diskurs Festival for Young Performing Arts